Rss Feed Facebook button

(…smoked: ein unverwechselbarer, sehr intensiver Rauchgeschmack durchdringt das Fleisch während des Reifeprozesses. Ein absolutes Highlight und unser Star in der Reifekammer)

Unglaublich zartes Fleisch, in der Regel 6 – 12 Wochen trocken am Knochen gereiftes BIO-Limousin von Gut Friedrichsbrück oder Charolais aus Holzminden – manch eine Dame oder Herr kennt diesen Geschmack noch von Früher, bevor vakuumgereiftes Rindfleisch vor ca. 50 Jahren in Mode kam, dessen metallischer Nachgeschmack der heutigen Generation leider schon “normal” vorkommt.

Trockenveredeltes Rückenfleisch ist extrem mürbe und entwickelt einen ausgesprochen intensiven und natürlichen Fleischgeschmack. Die Aromen sind insgesamt kräftiger, nussige Noten entstehen entsprechend der Reifedauer.

Im Nachgeschmack bleibt nach dem Genuss dieser edlen Fleischteile nichts als feines Rindfleischaroma, pur wie die Natur es geschaffen hat.

 

 

 

2 Kommentare

So etws würde ich gerne miterleben. Stelle ich mir sehr spannend vor.

von Claudia am 2. Februar 2013 um 11:47. #

Hervorragendes Dry Aged Beef! Ein großes Lob an den ambitionierten Metzger. Kaum genossen schreibe ich diese Rezession, in voller Erwartung auf das Geräucherte!
Bitte um eine Benachrichtigung, wenn es soweit ist.

N. S.

von N. S. am 26. September 2012 um 17:43. #

Schreiben Sie uns Feedback!

Pflichtfeld.

Pflichtfeld. Wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie eine haben.